Hauptinhalt

Verkäufer/-in

SchaufenstergestaltungBerufsbild - Tätigkeitsbereich

Verkäuferinnen und Verkäufer sind in erster Linie im Verkauf tätig. Sie führen Verkaufs- und Beratungsgespräche mit Kunden. Neben dieser Tätigkeit müssen sie kassieren, dekorieren, Waren verpacken, auszeichnen und ordnen. VerkäuferInnen und Verkäufer müssen eigenständig arbeiten können, im besten Fall mehrere Sprachen beherrschen und mit den Grundelementen des Marketings und der Konsumentenpsychologie vertraut sein. Jede Branche verlangt spezielle Warenkenntnisse.

ProduktpräsentationBerufsanforderungen

  • Kontaktfreudigkeit
  • Geduld
  • Überzeugungskraft
  • Verhandlungsgeschick
  • Freundlichkeit
  • korrekte Umgangsformen
  • Sauberkeits- und Ordnungssinn

Ausbildung

Die Dauer der Lehrzeit beträgt 36 Monate. Die dreijährige Ausbildung an der Landesberufsschule Schlanders erfolgt neben der praktischen Ausbildung im Betrieb in zwei Blöcken zu jeweils 25 Schultagen (Blockunterricht von insgesamt 10 Wochen). Nach der schulischen Ausbildung und Beendigung der Lehrzeit kann man die Lehrabschlussprüfung ablegen

Arbeitsmöglichkeiten - Berufseinstieg

VerkäuferInnen arbeiten in Gemischtwarengeschäften, Lebensmittelgeschäften, Fachgeschäften, Kaufhäusern, Supermärkten oder sind im Wanderhandel tätig.

Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

Es besteht die Möglichkeit, sich zum/zur HandelsfachwirtIn fortzubilden oder eine Tätigkeit als Handelsvertreter auszuüben.
Innerhalb eines größeren Geschäftsbetriebes kann man zum/zur AbteilungsleiterIn oder FilialleiterIn aufsteigen, gegebenenfalls kann man sich selbständig machen.

Stundentafel (.pdf)
Lehrplan (.pdf) 

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss der Acrobat Reader installiert sein. Downloaden Sie jetzt den Acrobat Reader